Zum Inhalt springen


norb.IT – Agentur für Suchmaschinenoptimierung (SEO) - norb.IT – Agentur für suchmaschinenoptimierte Webseiten


Wie funktioniert eine Suchmaschine?

Diese Frage wird sehr häufig gestellt. Und immer wieder muss man die gleiche Antwort darauf geben: Das wissen nur die Programmierer der Suchmaschine selbst. Und selbst innerhalb des Unternehmens ist der Algorithmus vermutlich als Ganzes niemandem bekannt.

Denn stellen Sie sich einmal vor, wenn diese Information nach außen dränge – es entsprössen plötzlich eine Menge Leute, die unbedeutende Internetseiten auf die ersten Plätze der Suchergebnisse bringen und das gesamte Konzept ginge „den Bach runter“. Man kann dies mit dem Rezept für Cola vergleichen. Das Rezept und die genaue Zusammensetzung als Ganzes kennt vermutlich auch niemand, sondern immer nur Teilbereiche.

Man kann jedoch die Kriterien, nach der eine Suchmaschine arbeitet, etwas einschränken. Man muss sich dabei in die Lage der Suchmaschinen versetzen. Was will eine Suchmaschine erreichen? Sie möchte dem Suchenden das bestmögliche, also für den eingegebenen Suchbegriff relevante, Suchergebnis liefern. Folglich muss die Suchmaschine Webseiten, die versuchen, diesen Algorithmus zu umgehen oder auszutricksen, ausschließen, aber dennoch nach bestimmten Kriterien arbeiten.

Diese Kriterien lassen sich mit gesundem Menschenverstand auch nachvollziehen, wenn man darüber nachdenkt. Die Kriterien sind beispielsweise:

  • Welchen Inhalt bietet die Seite?
  • Wie oft, und in welcher Kombination mit anderen Begriffen taucht der eingegebene Suchbegriff auf der Seite auf?
  • Wie aktuell sind die Inhalte der Seite?
  • Wie oft ist die Seite von anderen Seiten verlinkt, also „empfohlen“ worden?
  • Wie alt ist die Seite?

Die Liste der Kriterien ist wirklich sehr sehr lang und kennt ebenfalls nur die Suchmaschine selber. In Fachkreisen ist man sich einig: aktuell gibt es über 450 verschiedene Kriterien, nach der eine Webseite in den Suchergebnissen sortiert wird, und es werden täglich mehr.

« Auch mal die Marktbegleiter beobachten – Auf die Keyword-Dichte achten »

PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA.
Das PageRank™ Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.
Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)
© 2007-2017 norb.IT – Full Service Internet Agentur