Zum Inhalt springen


norb.IT – Agentur für Suchmaschinenoptimierung (SEO) - norb.IT – Agentur für suchmaschinenoptimierte Webseiten


Mehrspaltige Webseiten-Layouts mit CSS

Layouts mit proprietären HTML-Tabellen werden seit Neuestem aus dem „Club der guten Webdesigner“ geahndet. Doch ein gutes CSS-Layout ist nur mit reichlich Tipps und Tricks umzusetzen. Darf man nun keine Tabellen mehr verwenden?

Natürlich darf man auch weiterhin Tabellen verwenden. Doch man sollte sie nur dort verwenden, wo auch wirklich Tabellen geeignet sind, beispielsweise bei Preislisten oder Featurevergleichen. Dafür sind Tabellen da! Man sollte allerdings Tabellen nicht missbrauchen, um das Design der Webseite zu bestimmen, wie es leider noch häufig gemacht wird.

Doch CSS-Layouts sind tricky. Webdesigner der alten Schule haben oft noch Schwierigkeiten, den neuen Standard auf die bisherigen Webseitenlayouts zu adapieren. Wo man früher einfach eine Tabelle „hochgezogen“ hat, muss man nun verhältnismäßig umständlich <div>-Container erstellen, welche bis ins kleinste Detail definiert sein müssen, damit sie auch wirklich in jedem Browser gleich angezeigt werden. Es gibt sonst große Unterschiede zwischen Internet Explorer, Safari, Mozilla & Co.

Wenn man allerdings sein Layout erstmal erstellt hat, hat man es gefühlt im Nachhinein leichter. Denn dann ist es egal, an welcher Stelle beispielsweise id=“navigation“ im HTML-Quellcode steht. Es wird immer an der richtigen Stelle der Webseite angezeigt.

« Bringt SEO-Software etwas? – Was war zuerst: Das Huhn oder das Ei? »

PageRank™ und Google™ sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA.
Das PageRank™ Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.
Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)
© 2007-2020 norb.IT – Full Service Internet Agentur